Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Novoferm Siebau GmbH

Stand 15.05.2018



Datenschutz generell

(1) Die Novoferm Siebau GmbH freut sich über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und dessen Produkten. Um Ihre Informationswünsche umfassend erfüllen zu können, werden Sie evtl. um die Angabe von persönlichen Informationen gebeten. Diese Angaben sind vollkommen freiwillig. Wie wir in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (Nachfolgend DSGVO) und den Datenschutzgesetzen mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Datenschutzerklärung. Aufgrund des Firmensitzes in Deutschland ist die Zuständigkeit der deutschen Datenschutzbehörden auf der Grundlage des Bundesdatenschutzgesetzes (nachfolgend BDSG) gegeben.

Verantwortliche Stelle ist die

Novoferm Siebau GmbH
Gerichtsstand: Amtsgericht Coesfeld, HRB 14898
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE148732639

vertreten durch die Geschäftsführer
Dipl.-Ing. Franz-Wilhelm Rieder, Dipl.-Kfm. Thomas Hage, Dipl.-Ing. Dirk Gößling
Datenschutzbeauftragter: Thorsten Werbeck
 
Backeswiese 23
(Gewerbegebiet – Buschhütten)
D-57223 Kreuztal
 
Telefon:    (+49) 02732-202-0
Telefax:     (+49) 02732-202-291
Internet:     www.siebau-cargotore.de



Unsere Auftragsdatenverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO und § 62 BDSG

(1) Unsere Server am Standort Bautzen und die Auftragsdatenverarbeitung (Speicherung und Weiterleitung an Novoferm und seine Vertriebspartner) verantwortet in unserem Auftrag die Firma itelligence AG, Königsbreede 1, D-33605 Bielefeld.

(2) Den Server unserer Website am Standort in Straßburg und die Auftragsdatenverarbeitung (Speicherung und Weiterleitung an Novoferm und seine Vertriebspartner) verantwortet in unserem Auftrag die Firma Beyond Media GmbH, Mercedesstraße 3, 74366 Kirchheim am Neckar (HRB 731659 AG Stuttgart) vertreten durch deren Geschäftsführer Sven Heib. Unser Host Service Provider ist ebenfalls den Deutschen Datenschutzbestimmungen unterworfen.

(3) Die Betreuung (einschließlich Werbung), sicherheitstechnische Überwachung und Auswertung unserer Internetseiten erfolgt ebenfalls durch Beyond Media GmbH, Mercedesstraße 3, 74366 Kirchheim am Neckar (HRB 731659 AG Stuttgart) vertreten durch deren Geschäftsführer Sven Heib. Die Auswertung der anonymen oder pseudonymisierten Daten unserer Nutzer erfolgt auf der Grundlage einer Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO und § 62 BDSG. Auch die Beyond Media GmbH als unser Dienstleister ist ebenfalls den Deutschen Datenschutzbestimmungen unterworfen und darüber hinaus auch vertraglich zur Geheimhaltung verpflichtet.

(4) Die interne Betreuung der Internetseiten erfolgt zentral durch die deutsche Muttergesellschaft Novoferm GmbH, Schüttensteiner Straße 26, D-46419 Isselburg (AG Coesfeld HRB 7771). Die Novoferm GmbH ist wie die Novoferm Siebau GmbH dem gleichen Datenschutzniveau der Novoferm Firmengruppe unterworfen, hat unter dem Internetauftritt novoferm.de eine gleichlautende Datenschutzerklärung und das Verfahrensverzeichnis für die auch in unserem Auftrag erbrachten Internetdienstleistungen veröffentlicht. Unser Datenschutzbeauftragter kontrolliert als Gruppenbeauftragter gemäß Art 37 Abs. 2 DSGVO auch den Datenschutz der Novoferm GmbH.

(5) Der in § 8 beschriebene Dienst „Cookie-Bot“ ist ein Dienst der Cybot A/S, Havnegade 39, DK-1058 Kopenhagen, Dänemark. Das Datenschutzniveau des EU-Mitglieds Dänemark entspricht wie auch das deutsche Datenschutzrecht der Datenschutz-Grundverordnung. Alle Vertragspartner von Novoferm Siebau GmbH sind darüber hinaus auch vertraglich zur Geheimhaltung verpflichtet und dürfen für uns auftragsgemäß erhobene und gespeicherte Nutzerdaten ausschließlich für die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke verarbeiten.

(6) Wie unser Internetauftritt beworben wird und wie wir unseren Gruppenauftritt überwachen und aufgrund der Nutzerinteressen optimieren lassen beschreiben wir im Einzelnen unten.


Unsere Datenschutzbestimmungen und Hinweise



§ 1 Anonyme Nutzung, Sicherheit, Analyse und Statistik 
(1) Die Novoferm Siebau GmbH nimmt den Schutz der Daten ihrer Website-Besucher ernst und hält sich an die Regeln der Datenschutzgesetze. Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Ihrer persönlichen Daten erfragt und gespeichert werden und wie wir mit diesen Daten umgehen. Persönliche Daten (sog. personenbezogene Daten) sind diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Adresse und Telefonnummer, aber auch die von Ihrem Provider zugewiesene IP-Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse.
(2) Wir bemühen uns, die meisten Funktionen unserer Websites und Dienste zur anonymen Benutzung zur Verfügung zu stellen. Da Internetseiten gegen Angriffe durch Hacker, Bots und jegliche Malware geschützt und permanent überwacht werden müssen, ist eine vorrübergehende Identifizierbarkeit der Nutzer zumindest über die sogenannten Metadaten des Nutzungsvorgangs erforderlich. Bei der Nutzung unserer Webseiten werden deshalb die folgenden Daten protokolliert, wobei die Speicherung ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken dient: Namen der aufgerufenen Seiten, des verwendeten Browsers, des Betriebssystems und der anfragenden Domain, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen. Namen heruntergeladener Dateien und Ihre IP-Adresse. Sämtliche Daten über die Nutzung, insbesondere auch Ihre IP-Adresse, werden frühestmöglich, spätestens unmittelbar nach Ende des Nutzungsvorgangs gelöscht.
(3) Die statistische Auswertung anonymer Nutzerdaten, die bei der Auswertung nicht mehr auf Ihre Person als Nutzer der Internetseiten zurückgeführt werden können, hilft uns, die Gewohnheiten unserer Nutzer festzustellen, um unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten sowie den Wünschen und Bedürfnissen unserer Nutzer anzupassen. Für die anonymisierte Auswertung der Daten verwendet unser Auftragnehmer das Analyseprogramm Google analytics, dessen Funktionen und Vorkehrungen zur Anonymisierung der Nutzerdaten wir nachfolgend beschreiben wollen.


§ 2 Webanalysedienst „Google Analytics“, Opt-Out Verfahren vs. Cookie-Bot-Erklärung
(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies (kleine Textdateien vgl. auch unten § 8), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Datenschutzbestimmungen in den USA entsprechen derzeit nicht in allen Belangen den gesetzlichen Anforderungen der Europäischen Datenschutzbestimmungen.  
(2) Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
(3) Unser Auftragnehmer verwendet den auf das Datenschutzniveau der DSGVO angepassten neuesten Betriebsstandard von Google Analytics, nämlich Universal Analytics auf der Grundlage eines Vertrages zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO und § 62 BDSG. Universal Analytics ermöglicht über eine User-ID z.B. das Cross-Device Tracking und erlaubt benutzerdefinierte Messwerte/-standards. Gemäß den Nutzungsbedingungen von Universal Analytics, die für alle Nutzer gelten, dürfen keine personenbezogenen Daten an Analytics gesendet werden. Zur strikten Einhaltung der Nutzungsbedingungen haben wir unseren Auftragnehmer und unsere Mitarbeiter verpflichtet.
(4) Mit der User-ID soll die direkte Identifizierung des einzelnen Users ausgeschlossen sein. Aufgrund der Programmfunktionen (s.o.) handelt es sich bei der User-ID von Universal Analytics wohl trotzdem um eine Online-Kennung im Sinne von Art. 4 Abs. 1 DSGVO und damit um ein personenbezogenes Datum.
(5) Wir haben unseren Auftragnehmer und unsere Mitarbeiter daher angewiesen nicht einmal die Aktivierung der User-ID vorzunehmen und keine personenbezogenen Daten an Google zu senden. (Link zu „Best Practices: support.google.com/analytics/answer/6366371 ).
(6) Natürlich setzt Google auch weiterhin einen Cookie. Mit diesem werden die Informationen Browser-Typ, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, IP-Adresse (gekürzt/anonymisiert) und die Uhrzeit der Serveranfrage verarbeitet. Sie können die Speicherung des Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Wenn Sie keine Einschränkungen der Nutzungsmöglichkeiten in Kauf nehmen wollen, nutzen Sie besser die von uns bei erstmaligem Besuch unserer Internetseiten bereitgestellte Funktion zum Ausschalten der Analyse-Cookies (Cookie-Bot-Verfahren in § 8) oder Ihr jederzeitiges Widerspruchsrecht uns gegenüber.
(7) Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Für Abmeldefunktionen (sog. Opt-Out Lösungen) müssen Sie aber generell berücksichtigen, dass Ihr Browser oder „Reinigungsprogramme“ mit Zugriff auf die Daten des Internetverlaufs nicht so eingestellt werden darf, dass die Opt-Out-Cookies der Fremdanbieter wieder gelöscht werden. Ihre Entscheidung im Cookie-Bot-Verfahren (vgl. § 8) wird ein Jahr gespeichert, wenn Sie den „CookieConsent“-Cookie von Novoferm löschen, werden Sie einfach beim nächsten Besuch der Website erneut gefragt. Wir halten diese Vorgehensweise daher für besser.
(8) Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245; bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html  (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).


§ 3 Werbung für unseren Gruppenauftritt über Google Adwords, Remarketing
(1) Google AdWords
(2) Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
(3) Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.
(4) Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.
(5) Einsatz von Google Remarketing
(6) Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Webseitenbesuchers wird ein sog. „Cookie“ gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.
(7) Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.


§ 4 Facebook Pixel (derzeit nicht aktiv auf den Seiten der Novoferm Siebau GmbH)
(1) Innerhalb unseres Internetauftritts setzen wir auf einigen Seiten mit Ihrer Einwilligung das „Tracking-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook”) ein. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/ ) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.
(2) Bitte klicken Sie hier, wenn Sie die Werbung deaktivieren möchten. https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/


§ 5 Eingebettete YouTube-Videos
Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.
Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.
Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy/


§ 6 Social Plugins
Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie hier: www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html
Wir haben auf einigen Seiten des Gruppenauftritts die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:
Facebook Inc. (1601 S. California Ave - Palo Alto - CA 94304 - USA) Für den europäischen Rechtskreis zuständig ist die Facebook Ireland Ltd., mit Sitz in 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.
Twitter Inc. (795 Folsom St. - Suite 600 - San Francisco - CA 94107 - USA) Für den europäischen Rechtskreis zuständig ist die Twitter Ireland Ltd., mit Sitz in 1 Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland.


§ 7 Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten
(1) Weitergehende personenbezogene Informationen werden nur erfasst, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Ihrer Registrierung.
(2) Treten Sie per E-Mail mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Die persönlichen Daten werden immer nur im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligung (Art. 6 lit. a) DSGVO) oder zu Vertragszwecken (Art. 6 lit. b) DSGVO) verwendet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen.
(3) Wir verfahren bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach den gesetzlichen Vorschriften. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten erhoben werden, in welcher Weise diese Daten genutzt und weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen und auf welche Art und Weise Sie Auskunft über die uns gegebenen Informationen erhalten.
(4) Im Sinne der Datensparsamkeit werden nur die Daten abgefragt, die wir zur Beantwortung Ihrer Anfragen oder die Ausführung und Abwicklung von Bestellungen benötigen, (z.B. Ihr vollständiger Name bzw. Ihre vollständige Firmenbezeichnung nebst der Person des oder der vertretungsberechtigten Personen, Ihre E-Mail-Adresse, evtl. bereits bestehende Kundennummer und Ihre Liefer- und Rechnungsanschrift).
(5) Daten aus anderer Quelle verarbeiten wir dann, wenn Sie bereits über ein Kundenkonto bei uns oder unseren Vertriebspartnern oder Repräsentanten verfügen. Die Daten Ihrer Anfrage oder Ihre Bestelldaten werden dann Ihrem Kundenkonto hinzugefügt. Bei Neukunden und gewerblichen Kunden können bei Vertragsanbahnung Bonitätsdaten unserer Warenkreditversicherer erhoben und dem Kundenkonto zugeführt werden.


§ 8 Cookies
(1) Diese Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.
(2) Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
(3) In keinem Fall werden die von uns so erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
(4) Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Sie können den Einsatz von Cookies verhindern, wenn Sie im Browser einstellen, dass Cookies geblockt werden. Sie können dann zumindest den wesentlichen Teil dieser Seiten nach wie vor sehen. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website und die über Ihre Registrierung und Anmeldung erreichbaren Dienste im Extranet und den angeschlossenen Handelsplattformen nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
(5) Cookies haben unterschiedliche Funktionen. Manche Cookies sind für bestimmte Funktionen oder Dienste unserer Internetseiten notwendig, wenn es zum Beispiel darum geht, dass Angriffe auf die Internetseiten abgewehrt oder Sie als angemeldeter Nutzer unserer Handelsplattform wiedererkannt werden müssen. Ohne die notwendigen Cookies sind die Funktionen und Dienste nicht nutzbar, Sie erhalten statt der gewünschten Funktion Fehlermeldungen oder Hinweise. Eine nicht erteilte oder widerrufene Zustimmung können Sie allerdings jederzeit nachholen oder wiederholen, indem Sie die Sperre für das jeweilige Cookie wieder aufheben und die Internetseite neu aufrufen oder das Aktualisieren der Internetseite in Ihrem Browser befehlen.
(6) Um Ihnen den Umgang mit Cookies auf unseren Internetseiten zu erleichtern, haben wir den erweiterten Cookie-Hinweisbanner Cookie-Bot implementiert und verweisen auf die nachfolgende Verfahrensanleitung. Cookie-Bot ist ein Dienst der Cybot A/S, Havnegade 39, DK-1058 Kopenhagen, Dänemark. Die für die Funktionen der Internetseiten und der angebotenen Dienste notwendigen Cookies sind voreingestellt. Bestätigen Sie den „Ok“ Button des Banners, erteilen Sie Ihre jederzeit widerrufliche Einwilligung für die voreingestellten Cookies.
(7) In der Cookie-Liste des Dienstes werden Ihnen die weiteren Funktionsgruppen und weiteren Funktionen der Eingebundenen Cookies erklärt und die Laufzeit (Befristung) der Cookies, mit deren Ende die Cookies automatisch Ihre Wirksamkeit verlieren, angegeben. Sie können die Cookies Einzeln oder auch in Funktionsgruppen ausschalten. Beachten Sie bitte, dass die Cookies auch Funktionen haben, die zwar nicht zwingend notwendig sind, aber Ihre Nutzergewohnheiten und Vorlieben abspeichern können. Ein Beispiel hierfür ist Ihre Entscheidung in einem zweisprachigen Land für eine der beiden angebotenen Sprachversionen. Um Ihnen die gewohnte Nutzung zu ermöglichen ist der Cookie-Bot so voreingestellt, dass sie die grünen Haken in der Übersichtsleiste entfernen müssen, um Ihre Einwilligungserklärung entsprechend einzuschränken. Wenn Sie uns auch die Statistik (Analyse-Cookies) und personalisierte Werbung (Tracking und Profiling-Cookies) ermöglichen, können wir Sie in der gewohnten Art und Weise individuell informieren, an bereits angesehene Inhalte erinnern und unsere Internetseiten aufgrund der anonymen Analyse Ihres Nutzerverhaltens auf unseren Seiten und in unseren Diensten und Plattformen optimieren. Wir danken jedem Nutzer, der uns so dabei hilft immer besser zu werden.
(8) Die von uns eingesetzten Cookies sind
Cookie_Name
Funktion
Laufzeit


§ 9 Sicherheitshinweise
(1) Wir haben eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um personenbezogene Informationen im angemessenen Umfang und adäquat zu schützen.
(2) Unsere Datenbanken werden durch physische und technische Maßnahmen sowie Verfahrensmaßnahmen geschützt, die den Zugang zu den Informationen auf speziell autorisierte Personen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung einschränken. Unser Informationssystem befindet sich hinter einer Software-Firewall, um den Zugang von anderen Netzwerken zu unterbinden, die zum Internet in Verbindung stehen. Nur Angestellte, die die Informationen benötigen, um eine spezielle Aufgabe zu erfüllen, erhalten Zugang zu personenbezogenen Informationen. Unsere Mitarbeiter sind in Bezug auf Sicherheit und Datenschutzpraktiken geschult. Alle unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf das Bundesdatenschutzgesetz und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.
(3) Bei einer Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.


§ 10 Nutzung, Weitergabe und Löschung personenbezogener Daten
(1) Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung Ihrer Bestellung, zur Prüfung der Bonität sowie zum Zweck der technischen Administration der Webseiten.
(2) Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn die Weitergabe zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.
(3) Ferner schließen wir nicht aus, dass wir anonymisierte Nutzungsdaten zu Zwecken der Marktforschung übermitteln. Dabei ist eine Identifikation von Nutzern ausgeschlossen (s.o.).
(4) Wir weisen darauf hin, dass wir auf Anordnung der zuständigen Behörde im Einzelfall berechtigt und verpflichtet sind, Auskunft über Daten zu erteilen, soweit dies
•    für Zwecke der Strafverfolgung,
•    zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder,
•    zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes
•    oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.
(5) Die Löschung der Nutzerdaten erfolgt für den Besucher der Webseite automatisch unmittelbar bei Verlassen der Seite. Die Laufzeit der Cookies ist in § 8 im Einzelnen beschrieben. Die Daten einer Anfrage werden nach Erledigung der Folgekorrespondenz gelöscht, spätestens sechs Monate nach letzter vom Nutzer unbeantworteter Nachricht. Die Daten eines konkreten Angebots werden auf dessen Wunsch gelöscht, spätestens aber drei Jahre nach Angebotserstellung. Die Löschung von Vertragsdaten erfolgt nach vollständiger Abwicklung des Vertragsverhältnisses, insbesondere nach Ablauf der Gewährleistungs-, Garantie, oder Haftungszeiträume. Für Hersteller sicherheitsrelevanter Bauprodukte können diese Zeiträume bis zu 10 Jahre nach Auslieferung der Produkte oder Abnahme der Vertragsleistung dauern. Rückfragen zum Löschungskonzept beantwortet unser Datenschutzbeauftragter.


§ 11 Ihre Datenschutzrechte
(1) Sie haben das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art 18 DSGVO, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art 20 DSGVO. Beim Auskunfts- und Löschungsrecht sind ergänzend §§ 34 und 35 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) zu berücksichtigen. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO und § 19 BDSG).
(2) Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bei allen Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten Thorsten Werbeck (thorsten.werbeck@novoferm.de) wenden.
(3) Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.
(4) Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen. Der Widerruf ist jederzeit formlos und ohne Begründung möglich. Sie können hierzu alle oben angegebenen Adress- und Kontaktdaten von Novoferm Siebau GmbH nutzen.

§ 12 Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Dienste oder Funktionen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


§ 13 Widerspruchsrecht
(1) Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation
•    als Nutzer der Internetseite,
•    als Interessent nach Kontaktaufnahme mit uns und unseren Vertriebspartnern,
•    oder als Kunde von Novoferm Siebau GmbH ergeben,
jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.
(2) Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder der Ausübung von Rechten.
(3) Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und kann an unsere in Abschnitt 1 angegebene Adresse gerichtet werden.


Isselburg im Mai 2018
Thorsten Werbeck